Coaching Team

Das sind wir:

Nadine

Nadine liebt gute Geschichten in jeglicher Form. Schon neben ihrem Studium der Komparatistik hat sie als freiberufliche Autorin und Regisseurin gearbeitet. Danach war sie als Junior Creative Director in einer Filmproduktion und als Kreative (Text & Konzeption) in einer Werbeagentur festangestellt.

  • 2007-2008 Technikpraktikum afk tv
  • 2008-2013 Magisterstudium der Komparatistik, Spanisch und Philosophie
  • 2008-2015 Regie und Produktion für diverse Imagefilme und Trailer
  • 2008-2010 Buch und Regie der Doku „Kick it like Kurt“ (internationales Dokumentarfilmfest München 2011)
  • 2013-2014 Junior Creative Director ByLauterbach GmbH und wige Media AG (u.a. für BMW, Mercedes Benz, Red Bull Air Race)
  • Seit 2014 Text und Konzeption bei wunderhaus (u.a. für Süddeutsche Zeitung, Ernsting´s family, Random House)

Konstantin

Konstantin ist ausgebildeter Mediengestalter, studierter Kameramann, und arbeitet seit 7 Jahren im Sky Sport News HD Studio in Unterföhring.

  • 2005-2007 div. Fernsehpraktika
  • 2007-2009 Ausbildung Mediengestalter Bild und Ton
  • Seit 2009 diverse Projekte auf freiberuflicher Basis (Kamera & Schnitt)
  • 2008-2010 Kameramann der Doku „Kick it like Kurt“ (internationales Dokumentarfilmfest München 2011)
  • 2010-2011 Kamerastudium Bayerische Akademie für Fernsehen und Film
  • 2011-2017 Aufnahmeleiter und Kameramann Sky Deutschland
  • Seit 2017 Regisseur und Teamleader Sky Deutschland

Unser Konzept

Keep it simple!

Unser Konzept:

Wir haben zusammen genommen über 20 Jahre Profi-Berufserfahrung im Bereich Film, Fernsehen und Werbung. Dabei haben wir in der Praxis wiederholt festgestellt, dass gute Filme und Videos immer die gleichen Merkmale aufweisen – die elemantaren Grundlagen der Filmgestaltung wurden angewandt.

Es ist ganz egal, wie aufregend die Story ist, wie kompliziert und ausgefallen die Special Effects sind oder wie hoch das Produktionsbudget ist, wenn du die wichtigsten Gestaltungsgesetze der Videographie nicht kennst und anwenden kannst, dann fehlt dir das filmische Fundament für einen hochwertigen Film. Stelle dir vor, du möchtest in ein Haus ziehen, das du bisher nur von Bildern kennst. Du bist so aufgeregt, dass du auf dem Weg zum Haus schon mal bei Ikea stoppst und allerlei Deko und Wandfarben einkaufst. Du kommst also mit einem Auto voller Teppiche, Bilderrahmen, Kerzen und Kissen an und freust dich auf das Einrichten. Doch leider stellst du fest, dass die Wände feucht sind, die Fassade bröckelt, die Leitungen sind kaputt und das Fundament des Hauses scheint instabil zu sein. Möchtest du trotzdem einziehen? Kann das ganze Kleinzeug die Situation irgendwie retten? Natürlich nicht. Du musst das Haus erst von Grundauf sanieren oder vielleicht sogar abreißen und neu errichten.

Genau so ist es auch beim Filmen. Das A&O eines guten Videos ist das filmische Fundament auf dem es steht. Doch was ist dieses Fundament? Es ist die Anwendung der Grundlagen der Filmherstellung. Und diese sind unglaublich einfach, logisch und leicht anwendbar. Man muss sie nur kennen! Genau darum kümmern wir uns in der Online Film School. Ganz nach dem Motto KEEP IT SIMPLE zeigen wir genau, worauf es ankommt.

Datenschutz

Impressum